Notfallambulanz
Tel.: 02235 404-215

Marien-Hospital Erftstadt
Münchweg 3 - 50374 Erftstadt
Zur Anfahrtsbeschreibung
02235 / 404-0
02235 / 2556

Generalistische Ausbildung…weiter geht‘s

Hurra, hurra, es geht weiter!

Auch der zweite Ausbildungskurs zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau konnte am 1. Oktober wie geplant am Bildungszentrum Bedburg beginnen.

Das Team des BizeB begrüßt ganz herzlich den neuen „Nachwuchs“ und freut sich mit ihnen auf die kommenden drei Jahre!

Besuchsregelungen ab 16.11.2020

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Angehörige und Besucher,

in den letzten Monaten hat sich unser aller Leben verändert. Wir sind mehr denn je angehalten, nicht nur für uns selbst zu sorgen, sondern vor allem hilfsbedürftige und risikobehaftete Menschen in unserer Gesellschaft zu schützen.
Ein sehr großer Anteil der uns anvertrauten Patienten gehört zu diesen beiden besonders gefährdeten Gruppierungen.

Es ist unsere erste und vordringliche Verpflichtung, die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter zu schützen und Neuinfektionen mit COVID-19 im Krankenhaus zu verhindern.

Weiterlesen

Information des Stiftungsvorstandes

Am letzten Samstag ist plötzlich und unerwartet Herr PD Dr. Rolf Förster, Chefarzt für Gefäß- und Thoraxchirurgie am Marien-Hospital Erftstadt-Frauenthal, im Alter von nur 59 Jahren verstorben. Die Stiftung verliert einen qualifizierten Arzt, einen engagierten und kreativen Chef seiner Abteilung und einen liebenswerten Menschen. Unser aufrichtiges Mitgefühl gehört seinen Angehörigen. Wir werden bemüht sein, die medizinische Versorgung im Tätigkeitsbereich des verstorbenen Chefarztes sicherzustellen.

Erftstadt, den 12.10.2020

Qualitätsstandards für Infektionsschutz

Das mre-netz regio rhein-ahr hat Mitte September 2020 das „Qualitätssiegel für Krankenhäuser 2020-2023“ in der Region verliehen. Unter den Empfängern des Siegels, das nach einem umfangreichen Maßnahmen- und Prüfverfahren vergeben wurde, sind auch das St.-Katharinen-Hospital Frechen, das Krankenhaus St. Hubertus-Stift Bedburg sowie das Marien-Hospital Erftstadt. Dr. Franz-Josef Schuba, Leiter des Gesundheitsamtes im Rhein-Erft-Kreis, übergab jetzt die Urkunden in Corona-konformer Runde an die Ärztlichen Direktoren Dr. med. Hubert Titz (Erftstadt), Dr. med. Anton Rausch (Bedburg) und Dr. med. Rolf Adams (Frechen).

Weiterlesen

Unser Kooperationspartner, das Bildungszentrum Bedburg informiert:

Ausbildungsbeginn verschoben, voraussichtlich zwei Kurse am Start

Nachdem aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie der zuerst angedachte Ausbildungsstart des ersten generalistischen Ausbildungskurses verschoben werden musste, möchten
wir nun zwei Ausbildungskurse starten. Einen weitergehenden positiven Verlauf der allgemeinen Situation und die Genehmigung der Behörden vorausgesetzt, bieten wir die generalistische Ausbildung an zum 

01. August 2020 und 01. Oktober 2020 

Weiterlesen

Marien-Hospital Erftstadt lädt zu Blind Dates ein

Pflegekräfte sowie medizinisch-technische Fachkräfte sind aktuell hart umkämpfte Berufsgruppen, die ihr Glück gerne in den großen Kliniken suchen. „Dabei bieten kleinere Häuser wie das Marien-Hospital Erftstadt so viele Vorteile“, weiß eine Gruppe hochengagierter Überzeugungstäter in dem Erftstädter Haus aus eigener Erfahrung.

„Wir haben hier kompetente Fachabteilungen in einer außergewöhnlich idyllischen Lage“, befinden die pflegerische Bereichleitung Yasemin Altinay sowie die Pflegekräfte Sr. Iris, Sr. Sonja und Sr. Claudia, „Hochwertige medizinische Leistungen sind mit einer qualitätsgesicherten Pflege verbunden“, so die weitere Aussage.

Weiterlesen

::::: Achtung, Achtung, wir bilden aus :::::

Noch in diesem Jahr (Start 01.11. oder 01.12.) beginnen wir mit der dreijährigen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege!

Sie sind interessiert an einem abwechslungsreichen Beruf?
Sie haben Lust auf Teamarbeit?
Sie
haben Spaß am Lernen?
Sie haben Freude an einer Arbeit ganz nah am Menschen?

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.