Seelsorge und Gottesdienste

Während Ihres Aufenthaltes erleben Sie vielleicht Situationen, die Unsicherheit, Sorge, Angst oder aber auch Hoffnung und Freude auslösen. In solchen Momenten ist es gut, wenn ein Mensch zum Zuhören da ist. Unsere Seelsorger sind für Sie da. Bitte sagen Sie den Stationsschwestern Bescheid, wenn sie ein persönliches Gespräch mit unseren Seelsorgern wünschen.

Ganz herzlich laden wir Sie und Ihre Besucher zu den Gottesdiensten ein, die wir in der Besucherhalle feiern. Sie können auch in Ihrem Bett oder im Sitzwagen zu den Gottesdiensten in die Halle begleitet werden, ehrenamtliche Mitarbeiter helfen Ihnen gerne dabei.

In der Besucherhalle findet jeden Samstag um 10:30 Uhr die Heilige Messe mit der Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung statt.

Die Heilige Messe wird von einem Priester des Dekanats gefeiert. Die Heilige Kommunion können Sie auch samstags nach der Messe in Ihrem Zimmer empfangen. Die Möglichkeit zur Krankensalbung besteht zu jeder Zeit.

Evangelische Gottesdienste finden einmal im Monat jeweils an einem Freitag um 18 Uhr statt. Die evangelischen Gottesdienste werden frühzeitig bekannt gegeben und werden in der Besucherhalle gefeiert. Wenn Sie am Abendmahl teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal, das für Sie die evangelische Pfarrerin informiert.

Suchen Sie einen Raum der Stille? Besuchen Sie unsere Marien-Kapelle. Sie lädt ein zu Andacht, Besinnung und Gebet.